MSC Seaside - Tempore Einstellung des Kreuzfahrtbetriebs

**** WICHTIGE INFORMATION ZUR MSC SEASIDE – TEMPORÄRE EINSTELLUNG ****

Kleine Erkältungen lassen sich oftmals mit Medikamenten bekämpfen, eine "echte Krankheit" muss vom Arzt behandelt werden. Leider trifft diese "stationäre Behandlung" nun spontan die MSC Seaside und sie muss ins Trockendock zur Reparatur.

ALLE KREUZFAHRTEN UNSERER DER MSC SEASIDE MÜSSEN DAHER BIS ZUM 18.07.2022 ABGESAGT WERDEN. Ab dem 19.07.2022 wird das Schiff dann wieder ihre reguläre Route aufnehmen. Für alle Gäste, die aktuell noch an Bord sind werden wie folgt technische Stopps zur Ausschiffung eingelegt: Valencia am 07.07., Marseille am 08.07., Genua am 09.07., Civitavecchia am 10.07. und Palermo am 11.07. Alle betroffenen Kunden, die zwischen dem 07.07. und 18.07. auf der MSC Seaside einschiffen wollten, werden zeitnah schriftlich informiert.

Die Gäste haben die Wahl:

  • Kostenfreie Umbuchung auf eine beliebige andere MSC Cruises Kreuzfahrt

  • Fly & Cruise Gäste mit Einstieg Genua bietet MSC als Alternative die MSC Splendida an

  • Allen Gäste, die Ihre Reise umbuchen, wird ein erstattbares Bordguthaben bis zu € 400,- pro Person der Buchung hinzugefügt