MSC Cruises setzt den Kreuzfahrtbetrieb in Brasilien weiterhin aus

Aktuell wurde uns von MSC Cruises bestätigt, dass der Betrieb bis Anfang März noch ausgesetzt wird. Was ab dem 05.03.2022 geschieht ist noch nicht entschieden.


Der Kreuzfahrtbetrieb wurde bereits Anfang 2022 gestoppt. In Zusammenarbeit mit der Cruise Lines International Association (CLIA) wurde diese Entscheidung getroffen um auf die aktuelle Situation der epidemischen Lage zu reagieren.


Betroffen sind:

#MSCSeaside

#MSCSplendida

#MSCPreziosa

Die o.g. MSC Kreuzfahrtschiffe liegen aktuell vor Santos auf Reede.

Viele MSC Kunden bangen jetzt vor allem auch um die Überführungsfahrten von Brasilien nach Europa. Sobald wir weitere informationen haben werden wir natürlich wieder berichten.