MSC Cruises: PCR- und Antigentests an Bord

Für alle Gäste, die für die Wiedereinreise in Ihr Heimatland ein negatives Ergebnis eines Covid-19-Tests benötigen, bietet MSC die Möglichkeit, an Bord der MSC Grandiosa uns der MSC Seaside einen zusätzlichen molekularen PCR- oder Antigentest durchführen zu lassen. Diese Möglichkeit besteht losgelöst von den von MSC Cruises im Rahmen des Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls durchgeführten kostenfreien Covid-19-Antigentests vor der Einschiffung und während der Kreuzfahrt.

Der PCR-Test erfolgt freitags und wird durch ein Labor an Land ausgewertet – der Abstrich wird an Bord genommen. Die Kosten liegen bei EUR 80,- pro Test.

Somit wird sichergestellt, dass die 48h/72h Regelung für die Einreise in das jeweilige Heimatland mit Ausschiffung in Genua bzw. die 72h Regelung für Gäste, die in Civitavecchia ausschiffen, eingehalten wird.

Der Antigentest ist jederzeit verfügbar und wird auch direkt an Bord im medizinischen Zentrum ausgewertet. Die Kosten liegen bei EUR 25,- pro Test.


Die Kosten für beide Tests werden dem jeweiligen Bordkonto berechnet.