MSC Cruises nimmt Kreuzfahrtbetrieb in Brasilien wieder auf

MSC Cruises hat Anfang 2022 bereits den Kreuzfahrtbetrieb in Brasilien vollständig eingestellt.

Die Entscheidung wurde in Ab- und Rücksprache mit dem Branchenverband Cruise Lines International Association (CLIA) getroffen.


Nach mehrmaliger Verlängerung des Kreuzfahrten-Stopps endlich die Nachricht, dass MSC Cruises wieder in Südamerika startet.


MSC Cruises startet mit allen drei Kreuzfahrtschiffen die aktuell in Südamerika stationiert sind. MSC Preziosa in Rio de Janeiro, die MSC Splendida und die MSC Seaside in Santos.


Gute Nachrichten. Jedes Schiff das wieder in Betrieb genommen wird bedeutet ein wenig mehr Normalität und Rückkehr zu der Welt wie wir sie kannten. Wir sagen AHOI und wünschen den drei Schiffen, Ihrer Besatzung und selbstverständlich Ihren Gästen wundervolle Kreuzfahrten.