Buchungsstart für die MSC Euribia ab Kiel in 2023

Aktualisiert: 1. Apr.

Buchungsstart für die MSC Euribia: Das Schiff, dessen Rumpf von einem Dresdner Art Director gestaltet wird, fährt im Sommer 2023 Nordeuropa-Routen ab Kiel

  • Die MSC Euribia wird das umweltfreundlichste und zweite LNG-Schiff in der Flotte von MSC Cruises

  • Ab Juni 2023 wird die MSC Euribia von Kiel aus in See stechen – Buchungen für die Sommerkreuzfahrten sind ab sofort möglich

  • Der Dresdner Grafikdesigner Alex Flämig gewinnt den internationalen Design Contest zur Gestaltung des Schiffes mit einem speziellen Artwork

Ab heute können Kreuzfahrtinteressierte Reisen mit der MSC Euribia buchen. Das Schiff wird das umweltfreundlichste in der Flotte von MSC Cruises und das zweite Schiff mit LNG-Antrieb sein. Es wird derzeit auf der französischen Werft Chantiers de l'Atlantique gebaut und Anfang Juni 2023 ausgeliefert. Für ihre erste Sommersaison wird die MSC Euribia in Deutschland stationiert. Die MSC Euribia wird mit wöchentlichen Abfahrten ab Kiel eine wunderschöne 7-Nächte-Route zu den Norwegischen Fjorden, nach Kopenhagen, Hellesylt in Norwegen für den Geirangerfjord sowie nach Alesund und Flåm, ebenfalls in Norwegen, unternehmen. Alle Voyagers Club-Mitglieder, die eine Reise mit der MSC Euribia buchen, profitieren von ihrem gewohnten Rabatt von fünf Prozent sowie zusätzlichen fünf Prozent und doppelten Voyagers Club-Punkten. Außerdem erhalten Silver-, Gold- und Diamond-Mitglieder ein Bordguthaben von 50 Euro pro Person. Deutscher Art Director gestaltet die MSC Euribia Die zukünftige Gestaltung der MSC Euribia